zurück zurück zurück

Am 18.08.2018 fanden die 24. Landes-Schülerspiele in Bad Dürrenberg statt. Für unseren Verein ist die Ausrichtung Spiele seit vielen Jahren ein besonderer Ansporn. Es soll den Nachwuchkanuten und -kanutinnen die Breite des Wassersports aufgezeigt werden. Zu den Spielen sind Vereine aus Gommern, Magdeburg, Zeitz, Niegripp, Halle und Merseburg angereist. Aus verschiedenen Bereichen, wie Kanu-Slalom, Kanu-Wandern und Kanu-Rennsport haben die Kinder die Möglichkeit sich zu untereinander zu vergleichen. Im Alter zwischen 7 und 14 Jahren absolvierten sie mehrere Disziplinen. Der Schwerpunkt lag auf dem Geschicklichkeitsfahren, Streckenfahren und dem Lauf. Erstmal dieses Jahr wurde auch das Stand Up paddeling (SUP) ins Hauptprogramm aufgenommen. In den Nebendisziplinen wurden die Leistungen in Liegestützen, Medizinballschocken und Orientierungslauf. Nachdem der Pflichtteil erledigt war, durften alle die Boote und Boards für den individuellen Spaß nutzen. Der Tag mit einem Gruppenbaden und der anschließenden Siegerehrung beendet.

Zur Galerie